26 Schritte zur erfolgreichen Wiedereröffnung Ihres Escape Room-Businesses

Escape Room Wiedererhöffnung

Nach einem mehrmonatigen Lockdown aufgrund der weltweiten Covid-19-Pandemie lockern viele Länder in Europa langsam die Restriktionen für Privatpersonen und Unternehmen. Trotz dieser neugewonnenen Freiheiten muss davon ausgegangen werden, dass einige Regeln und Einschränkungen trotzdem in der näheren Zukunft erhalten bleiben werden. Daher wird es für Escape Room-Businesses immer wichtiger, sich auf eine erfolgreiche Wiedereröffnung vorzubereiten. Um Beeinträchtigungen durch die bestehenden Regeln möglichst zu minimieren, werden Sie möglicherweise einige Änderungen vornehmen müssen, um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Besucher gewährleisten zu können. Diese beziehen sich unter anderem auf Hygienemaßnahmen, Organisation sowie Kommunikation und Marketing.

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen hier 26 Schritte vor, um die Wiedereröffnung Ihres Escape Room-Businesses so einfach und erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Maximale Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleisten

Bevor Sie die Türen Ihres Escape Rooms wieder öffnen und Besucher empfangen, sollten Sie für die maximale Sicherheit Ihrer Mitarbeiter sorgen. Dazu gehören:

  • Regelmäßiges Briefing aller Mitarbeiter über die neuen Regeln und Vorschriften
  • Wenn möglich, sollten Briefings und Meetings über Online-Kanäle beziehungsweise Videokonferenz gehalten werden, um Social Distancing zu unterstützen
  • Maskenpflicht für alle Mitarbeiter in allen Räumlichkeiten
  • Gegebenenfalls alle Mitarbeiter verpflichten, während der Arbeit schützende Handschuhe zu tragen
  • Antibakterielles Desinfektionsmittel für die Hände am Eingang bereitstellen
  • Kostenlose Corona-Schnelltests

Maximale Sicherheit Ihrer Besucher gewährleisten

Um die Sicherheit Ihrer Besucher am Tag der Wiedereröffnung und darüber hinaus zu gewährleisten, müssen Sie unbedingt einige Regeln und Vorschriften an die neue Situation anpassen. Dazu müssen Sie:

  • Sicherstellen, dass es ausreichend Luftzirkulation in allen Räumen gibt, beispielsweise durch das Öffnen aller Fenster
  • Vor und während des Besuchs deutlich kommunizieren, dass während des gesamten Aufenthalt im Escape Room absolute Maskenpflicht gilt
  • Den Besucher ermutigen, sich möglichst oft die Hände zu waschen und Desinfektionsmittel für die Hände zu benutzen
  • Dem Besucher eventuell sogar Handschuhe anbieten, die er während des gesamten Spiels für maximale Hygiene anbehält
  • Die Temperatur jedes Besuchers messen, bevor dieser ihren Escape Room betritt
  • Die Gruppengrößen so verringern, dass alle Besucher in Ihren Räumlichkeiten ausreichend Abstand halten können
  • Eventuell einen Corona-Schnelltest vorab von jedem Besucher verlangen
  • Den Besucher vorab per Email über alle Regelungen informieren und klarmachen, dass die Gruppe pünktlich erscheinen muss, damit die Zeitfenster jeder Gruppe eingehalten werden können

Wiedereröffnung Escape Room_ebook

Die Räumlichkeiten an die neuen Regelungen anpassen

Auch die Räumlichkeiten Ihres Escape Rooms müssen an die neuen Regeln angepasst werden, um erfolgreich operieren zu können. Dazu gehören folgende Maßnahmen:

  • In allen Räumen Markierungen auf dem Boden installieren, die für ausreichenden Abstand zwischen allen Besuchern sorgen (möglichst 1,50 Meter Abstand)
  • Poster in allen Räumen aufhängen, die an regelmäßiges Händewaschen erinnern und weitere Regeln verdeutlichen
  • Regelmäßige Reinigung aller Räumlichkeiten und Installationen, um maximale Hygiene zu gewährleisten
  • Das Zeitfenster zwischen jedem Spiel muss vergrößert werden, damit ausreichend Zeit für die intensive Reinigung aller Räume bleibt
  • Jedes Möbelstück bzw. Teile der Dekoration, die nicht einfach gereinigt werden können, müssen entfernt werden
  • Wenn möglich, Plastikabtrennungen errichten, besonders an den Ein- und Ausgängen
  • Falls es derzeit einen Warteraum gibt, sollte dieser vorerst gesperrt werden. Stattdessen müssen Besucher pünktlich erscheinen und einen der Mitarbeiter anrufen, um hereingelassen zu werden.
  • Outdoor Escape Games: Falls Ihnen ein Außenbereich zur Verfügung steht, wäre es ebenfalls eine Möglichkeit, draußen einen Escape Room anzubieten.

Das Marketing anpassen, um Besucher in Ihren Escape Room zu locken

Noch vor der offiziellen Wiedereröffnung Ihres Escape Rooms sollten Sie Marketingmaßnahmen strategisch planen, um neue Kunden anzulocken und vorherige Besucher über die Öffnung zu informieren. Dazu können spezielle Angebote gehören, aber auch die generelle Kommunikation über diverse Online-Kanäle, wie beispielsweise Facebook und Instagram. Wir stellen Ihnen nun einige Marketing-Möglichkeiten vor, die Sie für eine erfolgreiche Wiedereröffnung nutzen können und sollten.

 

  • Die eigenen Social-Media-Kanäle nutzen: Dies ist die einfachste Möglichkeit, Besucher (vor allem schon da gewesene Besucher) über die Wiedereröffnung Ihres Escape Rooms zu informieren. Hierbei können Sie auf sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Twitter mit mehreren Posts auf den Neustart hinweisen. Das könnte beispielsweise ein Post zwei Wochen vor der Wiedereröffnung, ein Post drei Tage vor der Wiedereröffnung und ein weiterer Post an dem Tag, an dem der Escape Room wieder geöffnet ist, sein.

 

  • Paid Ads: Mit Paid Ads auf beispielsweise Facebook oder Twitter können Sie gerade Neukunden besonders gut erreichen, da Sie genau definierte Zielgruppen ansprechen und Ihr Werbebild oder -video selbst gestalten können. Mit der Retargeting-Funktion kann man außerdem Kunden erreichen, die ihre Anzeige bereits angeklickt haben.

 

  • Spezielle Angebote: Das kann beispielsweise ein Rabatt sein (z.B. ein 20%-Rabatt des Normalpreises), aber auch ein Mehrwert für den Kunden. In dem Ticketpreis könnte zusätzlich ein Freigetränk enthalten sein, oder ein anderes Goodie, das einen Besuch in Ihrem Escape Room besonders interessant macht. Auch eine Verlosung könnte interessant sein.

 

  • Newsletter: In der Vergangenheit haben Sie hoffentlich eine E-Mail Liste mit den Kontaktdaten der Kunden erstellt, die bereits Ihren Escape Room besucht haben. Schreiben Sie also Ihnen Kunden eine E-Mail, dass Ihr Escape Room ab sofort wieder geöffnet ist und bieten Sie ihnen gegebenenfalls sogar einen besonderen Anreiz, wiederzukommen.

 

Was geschieht nach dem Tag der Wiedereröffnung?

Durch die oben beschriebenen Maßnahmen können Sie sicherstellen, dass der Tag der Wiedereröffnung Ihres Escape Rooms ein tolles Erlebnis für Ihre Besucher wird. Achten Sie dabei darauf, die Hygienemaßnahmen und Regeln dem Kunden vor und während des Besuchs klar vorzustellen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt. Alle Regeln sollten klar auf der Webseite sowie in der Buchungsbestätigung kommuniziert werden.

Was nach dem Tag der Wiedereröffnung geschieht, ist noch unklar, da die Regeln, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen, sich ständig ändern. Es ist wichtig, sich regelmäßig über den aktuellen Stand und Neuigkeiten zu informieren und das Konzept Ihres Escape Rooms gegebenenfalls anzupassen. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Escape Room auch in Zukunft geöffnet bleiben kann und ausreichend Besucher anlockt.

Wiedereröffnung Escape Room_ebook