Alles über Ihre Zahlungsmöglichkeiten

regiondo

Kunden haben heutzutage verschiedene Präferenzen, wenn es um die Auswahl von Zahlungsmitteln bei Online-Buchungen geht. Wir arbeiten stetig daran, Ihnen die gängigsten Zahlungsmethoden unter höchster Sicherheit zur verfügung zu stellen. In den letzten Wochen hat sich da einiges getan!

Ein kleiner Überblick, über was Sie dieser Artikel informiert:

  • neue Zahlungsmethoden – WeChat, Bancontact, iDEAL und andere neue Zahlungsmethoden
  • wichtige Informationen über unsere bisherigen Zahlungsmittel
  • alle unterstützen Währungen im Überblick
  • die Abschaltung der Unterstützung für die Rechnungsversendung via Klarna

Neue Zahlungsmethoden

Es wird immer wichtiger, viele verschiedene und gleichzeitig sichere Zahlungsmethoden im Online-Geschäft anzubieten. Die Kunden haben aufgrund Ihrer Vorlieben, Ihres Herkunftslandes, ihrer Mobilität oder anderen Kriterien verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Lassen Sie sich keinen Kunden durch die Lappen gehen aufgrund nicht vorhandener Zahlungsmethoden. Das Ziel, dass das Geld bei Ihnen sicher ankommt, kann durch alle von Regiondo angebotenen Zahlungsmethoden erreicht werden.

Ich stelle Ihnen nun 5 neue Zahlungsmethoden vor, die wir in das Regiondo Dashboard gebracht haben. Um ausführlichere Informationen bezüglich der einzelnen Zahlungsmethoden zu erhalten klicken Sie einfach auf den Button rechts unterhalb der jeweiligen Beschreibung. In unserer Knowledge Base haben wir alle nötigen Informationen sorgfältig für Sie aufbereitet.

WeChat Pay

Die Lifestyle App WeChat aus China erobert mit rasender Geschwindigkeit den Markt. Was hierzulande WhatsApp ist, ist in China WeChat, jedoch mit viel mehr Möglichkeiten der Nutzung. WeChat Pay, die Zahlungslösung innerhalb der WeChat-App, hat hierbei mehr als 600 Millionen Nutzer. Ab sofort können Sie diese Zahlungsmethode auch Ihren Kunden zur Verfügung stellen. Lesen Sie hier alles wichtige über WeChat Pay.

Alle informationen über Wechat

iDEAL

Diese Zahlungsmethode kommt aus den Niederlanden und erlaubt ihren Nutzern, Online-Zahlungen mit den Anmeldedaten ihrer Banken zu tätigen. Durch die Mitgliedschaft aller großen Banken in den Niederlanden ist diese Zahlungsmethode bei niederländischen Gästen sehr ausgeprägt.

Alle informationen über iDEAL

Giropay

Diese Zahlungsart ist eine gängige Art zu zahlen in Deutschland. Ihre Kunden zahlen über die Online-Banking Plattform Ihrer Bank und das transferierte Geld wird ihnen anschließend vom Bankkonto abgebucht.  Mit einem Volumen von ca. 10% macht diese Zahlung in Deutschland einen nicht zu vernachlässigen Teil der Online-Bezahlungen aus.

Alle informationen über Giropay

Bancontact

Früher war Bancontact noch unter dem Namen Mr Cash bekannt und ist mittlerweile die führende Online-Zahlungsmethode in Belgien, wo sie ca. ein Drittel der Transaktionen ausmacht. In Belgien wird Bancontact schon von mehr als 80% der Online-Unternehmen angeboten. Bei wiederkehrenden Zahlungen muss der Zahlende jedoch selbst tätig werden oder die Transaktionen über SEPA-Lastschriften abwickeln.

Alle informationen über Bancontact 

AliPay

AliPay ist der Zahlungsdienst des Online-Giganten Alibaba. Alibaba ist in China das, was  Amazon in der westlichen Welt ist, jedoch mit noch mehr Marktmacht. Die meisten Transaktionen über AliPay werden unter anderem im Bereich Reisen getätigt. Die Zahlung kann bei AliPay entweder über den Desktop oder über ein mobiles Endgerät durchgeführt werden. Außerdem weist AliPay eine sehr geringe Betrugsrate auf, da sich die User erst in der AliPay App verifizieren müssen, bevor die Transaktion durchgeführt wird  Mit einer Anzahl von über 450 Millionen aktiver User ist diese Zahlungsmethode unausweichlich, wenn man Kunden aus China ansprechen möchte.

Alle informationen über Alipay 

Wichtige Informationen über unser bisherigen Zahlungsmittel

Unsere bisherigen Zahlungsmittel wie Sofortüberweisung, Kreditkarten, PayPal und SEPA-Lastschrift stehen Ihnen natürlich weiterhin zur verfügung. In den letzten Monaten haben wir auch bei diesen Zahlungsmethoden Verbesserungen vorgenommen, um einen besseren Service und mehr Sicherheit für unsere Kunden zu gewährleisten. Lesen Sie in unserer Knowledge Base alles über Ihre Auswahl an Zahlungsmitteln.

PayPal

Im Jahr 2017 gaben 73% in einer Statistik der ibi research an,  PayPal in den letzten 12 Monaten als Zahlungsmethode im Internet genutzt zu haben. PayPal bleibt dementsprechend ein sehr wichtiges Zahlungsmittel beim Bezahlen im Internet.

Wie schon in unseren letzten Release Notes beschrieben, können Sie ab sofort Ihren persönlichen PayPal Account für Ihre Zahlungen nutzen. Tragen Sie einfach Ihren Account in das dafür vorgesehene Feld in Ihrem Dashboard ein.

Kreditkartenzahlung

Im Jahr 2017 haben bereits über 90% der Online-Shops in Deutschland die Kreditkartenzahlung in Deutschland akzeptiert. Diese Entwicklung entsteht natürlich aus dem Bedürfnis des Kunden. Mit Popularität der Kreditkarte schrumpft jedoch leider nicht die Gefahr vor Betrug. Durch das 3D- Secure Verfahren können Sie sich über Regiondo gegen Betrug zur Wehr setzen.

Bei der Zahlung mit Kreditkarte können Sie seit einiger Zeit auswählen, welche Art des 3D-Secure Verfahrens Sie bei Ihren Kunden anwenden möchten. Es gibt einmal die Option, dass das System bestimmt, welche Kreditkarten über 3D-Secure abgefragt werden und es gibt auch die Option, alle Kreditkarten über dieses Verfahren abzufahren, bevor es zur Transaktion kommt.

Unsere aktuell unterstützten Währungen im Überblick

Einstellung der Rechnungsabwicklung über Klarna

Die Rechnungserstellung und damit die Zusammenarbeit mit Klarna und Regiondo endet am 31.03.2018.

Über uns Alexander Bechte
Alex is Regiondo's Product Marketing Manager and passionate about traveling and digitalization. He is from Hamburg and studied tourism management in Munich. His aim is to inform you about the product side of Regiondo to improve your business!
Alle Beiträge von Alexander Bechte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.