So kann 2019 Ihr bestes Jahr aller Zeiten werden

bestes jahr aller zeiten

Mit dem neuen Jahr gleich um die Ecke ergibt sich jetzt eine ideale Gelegenheit, Pläne für nächstes Jahr zu machen.

Wie können Sie 2019 in Ihr bestes Jahr aller Zeiten verwandeln? Genau dies werden wir uns heute anschauen.

Ein Jahr ist ziemlich lange, also werden wir es in Jahreszeiten und Aktionen unterteilen, die leichter zu verfolgen und zu planen sind.

Zuerst werden wir einige Last-Minute-Tipps für Weihnachten und Neujahr durchgehen. Ihre Leistung rund um die Feiertage wird den Ton für 2019 bestimmen, also geben Sie Ihr Bestes.

Als nächstes werden wir die wichtigsten Termine im Frühjahr hervorheben, die sich in gewinnbringende Verkaufsaktionen verwandeln können.

Es folgen die Sommer- und Herbstsaisons, in denen Sie mit gewissen Schwankungen in der Nachfrage im Vergleich zu 2018 und den Vorjahren rechnen können.

Abschließend möchten wir mit einigen zeitlosen Tipps für den Verkauf von Touren und Aktivitäten durch das ganze Jahr hinweg abschließen.

Sind Sie bereit? Los gehts.

 

Last-Minute-Tipps vor Weihnachten und Neujahr

Die beste Vorbereitung für das Jahr 2019, ist es, das Jahr 2018 mit einer starken Leistung und einem soliden Plan abzuschließen.

Bevor wir also das neue Jahr angehen, werden wir einige Last-Minute-Tipps besprechen, um das Beste aus Weihnachten, Neujahr und allgemein der Wintersaison herauszuholen.

Es gibt 2 Hauptansätze, die Sie hier abhängig von der Art Ihres Unternehmens wählen können.

Wenn die Saison eine normale Bereitstellung Ihrer Produkte und Dienstleistungen zulässt, müssen Sie das Beste aus dem Winterverkauf herausholen. Das Verkaufen von Geschenkgutscheinen oder das Ausrichten von Unternehmensveranstaltungen sind gute Beispiele für saisonale Angebote, die Ihre Verkäufe im Winter ankurbeln können.

Wenn Sie hingegen eine Aktivität oder Tour im Freien anbieten, die im Winter nicht möglich ist, sollten Sie einen Schritt zurückzutreten und die Zeit für die Planung des neuen Jahres nutzen.

  • Welche Aktionen werden Sie durchführen?
  • Welche Ressourcen werden Sie benötigen?
  • Wie viel Umsatz können Sie erwarten?
  • Welche Art von Kosten entsteht für Sie?

All diese Fragen verdienen Ihre Aufmerksamkeit, wenn Sie gut vorbereitet sein und dem neuen Jahr mit Zuversicht entgegensehen wollen.

Glücklicherweise wird dieser Artikel all das abdecken – versehen sie ihn also mit einem Lesezeichen, falls Sie im Moment nicht die Zeit zum Lesen haben.

 

Im Frühjahr aufblühen

spring is here

Das Frühjahr kann Ihr Sprungbrett in eine großartige Sommersaison sein, aber der Frühling an sich kann auch tolle Möglichkeiten bieten.

Es gibt mehrere große Feiertage wie Muttertag (31. März), Ostern (21. April), Tag der Erde (22. April) und Vatertag (16. Juni).

Je nach Ihrem Unternehmen und Zielmarkt sind dies alles großartige Möglichkeiten für besondere Aktionen.

Zum Beispiel könnten Sie spezielle Rabatt-Codes anbieten, wenn Kunden Ihre Tour oder Aktivität als Geschenk für den Vatertag buchen. Oder Sie können für begrenzte Zeit Frühbuchertickets einsetzen, wenn Kunden ein Ticket vor dem 30. April buchen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Umsatz im Frühjahr zu steigern – denken Sie also daran, wichtige Termine in Ihrem Kalender zu markieren und Ihre Angebote im Voraus planen.

 

Die Hauptsaison und wie sie sich verändert

Die Sommerzeit ist für die meisten Reise- und Aktivitätsanbieter traditionell die geschäftigste Zeit des Jahres.

Allerdings kann man in den letzten Jahren eine stetige Umverteilung der Buchungen beobachten.

Mit günstigeren Flugtickets und erheblichen Vorteilen für Reisen in der Nebensaison können Sie in den Herbstmonaten wie Oktober und November mit mehr Betrieb rechnen.

Darüber hinaus bieten Feiertage wie Halloween und kommerzielle Events wie der Schwarze Freitag noch mehr Möglichkeiten, den Umsatz im Herbst zu steigern.

Was schließen wir daraus? Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Ressourcen für traditionell langsame Monate einplanen, damit Sie ein gleichbleibendes Leistungsvermögen haben und durchgängig guten Service bieten können.

 

Zeitlose Tipps für das Verkaufen von Touren und Aktivitäten durch das ganze Jahr hinweg
timeless tips

1. Mehr Bewertungen generieren

Damit Kunden kontinuierlich Ihre Angebote bewerten, sind kleine Erinnerungen oft sehr hilfreich.

Mit Automated Review Express haben Sie die Möglichkeit, Kunden an eine Bewertung zu erinnern – und das voll automatisiert! Diese Funktion hat zwei Vorteile.

Zum einen werden Kunden nochmal an das Event erinnert und behalten Sie als Anbieter wesentlich besser in Erinnerung.

Zum anderen steigt die Anzahl Ihrer Bewertungen und damit auch Ihre Plazierung in TripAdvisors internem Ranking. Als Folge werden Sie online durch mehr potentielle Kunden gefunden, ohne dass sie auch nur einen Finger rühren müssen!

2. Standard kann jeder – Seien Sie anders

Egal ob es ein Wochenendausflug ist oder Ihre Kunden um die halbe Welt gereist sind – JEDER will etwas Besonderes erleben.

Doch müssen es nicht gleich lava-spuckende Vulkane, jonglierende Bären oder Achter-Loopings sein.

Die meisten Menschen sind bereits von kleinen, am besten unerwarteten, Überraschungen begeistert. Stellen Sie sich vor, Ihre Kunden können den Mauerfall durch Virtual Realtiy Brillen noch einmal erleben oder die Ruinen eines Tempels zum Leben erwecken lassen! Lassen sie hier Ihrer Kreativität freien Lauf!

Aber auch Zusatzleistungen wie kostenloses WIFI im Bus können Anreize sein. Vor allem Letzteres können Sie optimal für Ihre Angebote nutzen.

Heutzutage sind reale Erlebnisse genauso wichtig, wie der anschließende Post auf Facebook, das Foto auf Instagram oder die Story für Snapchat. Nutzen Sie die Chancen, um Likes von Ihren Gästen zu sammen, um mehr und mehr Menschen zu erreichen. 

3. Behalten Sie die Daten im Auge

stay on top of data

Das Umsetzen der oben genannten Tipps führt nicht plötzlich über Nacht zum Erfolg. Im besten Fall gibt es einen Prozess von ständigen Bewertungen, Anpassungen und Wiederholungen. Sie brauchen konkrete Daten, um die Auswirkungen Ihrer Aktionen festzustellen, Fortschritt zu messen und gute Entscheidungen zu treffen.

Online-Werkzeuge wie Google Analytics machen es einfacher, die Effekte ihrer Marketingaktionen zu untersuchen. Regiondo bietet Ihnen zusätzliche Werkzeuge zur Beobachtung und Verbesserung Ihrer Leistung.

4. Gestalten Sie Ihre Seite so einfach wie möglich

Ihre Website ist Ihr Aushängeschild, Marktplatz und schlussendlich die Grundlage fast jeder erfolgreichen Buchung.

Nachdem Sie bereits erfahren haben, wie Sie Kunden auf Ihre Seite locken und diese optisch ansprechender wird, ist es jetzt an der Zeit Worte sprechen zu lassen.

Halten Sie sich kurz und achten Sie darauf, dass für den Besucher der Seite immer glasklar ist, was er als nächstes zu tun hat. Das bedeutet: simple Wortwahl, klare Anweisungen, große Schaltflächen und vor allem so wenig Komplexität wir nur irgendwie möglich.

Fazit

Hier haben wir es also – folgen Sie diesen Tipps und Sie werden sicherlich gut für 2019 vorbereitet sein. Hier sind die wichtigsten Schlussfolgerungen in Kürze:

  • Nehmen Sie sich vor Weihnachten und Neujahr etwas Zeit, um Ihre Verkäufe zu maximieren und Pläne für das bevorstehende Jahr anzustellen.
  • Nutzen Sie die Frühjahrssaison für zeitlich beschränkte Marketingaktionen und starten Sie Ihre Sommerverkäufe.
  • Halten Sie genügend Ressourcen sowohl für den Sommer als auch für den Spätherbst bereit, da viele Menschen nun das Reisen außerhalb der Spitzenzeiten genießen.
  • Erhalten Sie Bewertungen kinderleicht mit Review Express.
  • Heben Sie sich konsequent von der Masse ab, indem Sie etwas Besonderes anbieten.
  • Sammeln und analysieren Sie Daten, um bessere Entscheidungen zu treffen.
  • Gestalten Sie Ihre Website so einfach wie möglich, um Konversionen anzukurbeln.

Wir hoffen, dass diese saisonalen und zeitlosen Vorschläge die Planung erleichtern und dazu beitragen, dass 2019 Ihr bestes Jahr aller Zeiten wird!

Über uns Trifon Tsvetkov
Hi, I'm Trifon and I'm Regiondo's Content Manager! Hailing from Edinburgh, Scotland (but originally Bulgarian) I like to stay on the edge of what's going on in the worlds of travel and marketing. When I'm not researching, outlining, writing or editing, I play lots of chess and football. Get in touch with me for anything Regiondo or just to have a chat!
Alle Beiträge von Trifon Tsvetkov