Was du über den Verkauf auf Musement wissen solltest

Mit der Expansion des Touren- und Aktivitätenmarkts haben sich einige große Akteure wie Viator und GetYourGuide entfaltet. Allerdings bieten kleinere Marktplätze dank engagierten Communities und einer stark ausgeprägten Zielgruppe nach wie vor erhebliche Vorteile für Anbietende.

Heute schauen wir uns einen der größten Vertriebskanäle für Touren und Aktivitäten in Europa an – Musement. Insbesondere werden wir die wichtigsten Fakten rund um die Plattform aufzeigen und wie du die Plattform gewinnbringend nutzen kannst. Wir werden uns auch ansehen, welches die wichtigsten Vorteile für Anbietende sind und wie du heute noch mit dem Verkauf deiner Angebote auf Musement beginnen kannst.

Bereit? Legen wir los.

 

Was ist Musement?

 

Musement ein Online-Marktplatz für Kauf und Verkauf von Touren, Attraktionen und Aktivitäten. Die Plattform wurde im Jahr 2013 in Mailand gegründet und bietet eine Auswahl von mehr als 25‘000 Angeboten für Reisende und Einheimische an. Musement vermarktet nicht nur „Aktivitäten“, sondern auch temporäre Events und sogar kostenlose Aktivitäten. Ein weiterer zentraler Teil der Strategie, der betont wird, ist der Kauf von Erlebnissen als Geschenke und nicht nur für den Eigenverbrauch.

Anders als bei anderen Online-Reisbüros (Online Travel Agencies, kurz OTAs) konzentriert sich Musement auf Community-Tipps von lokalen Experten. Letztes Jahr hat die Plattform Triposo erworben – ein niederländisches Startup, das automatische Reiseempfehlungen betreut. Mit dieser Übernahme nähert sich Musement weiter seinem Ziel, es Reisenden zu ermöglichen, eine Destination wie ein Einheimischer zu erleben.

Musement wird von mehreren europäischen Investoren unterstützt und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeitende an den Standorten Barcelona, Dubai, London, Paris, Amsterdam und New York. Mit einem Funding von über 18 Millionen US-Dollar ist die Plattform in der Lage, Kund:innen in über 1000 Destinationen in mehr als 70 Ländern zu bedienen.

Obwohl Musement im Vergleich zu Konkurrenten wie Viator relativ klein ist, behauptet es, „mehr Ticketing-Plattformen für wichtige Attraktionen und verborgene Schätze angeschlossen zu haben als jeder andere in der Reisebranche“. Somit ist Musement auf dem besten Weg, die Vision von CEO Alessandro Petazzi und seinem Team umzusetzen und „die beste Plattform für die Entdeckung und Buchung von In-Destinations-Aktivitäten aufzubauen“.

Mit rund 650‘000 monatlichen Besuchenden und weniger als 100‘000 mobilen App-Installationen bleibt jedoch Raum für Wachstum. Der Traffic kommt nach wie vor hauptsächlich aus Italien, aber die USA scheinen mit einem monatlichen Anstieg von über 30% stärker in den Fokus zu rücken. Andere große Märkte sind Spanien, Frankreich und Großbritannien.

 

Warum Lieferant von Musement werden?

Der Hauptvorteil von Musement ist, wie für andere OTAs, dass du ein breiteres Publikum erreichen kannst. Dies gilt insbesondere wenn du in mobile Segmente einsteigen möchtest und noch keine eigene App hast. Die iOS-Anwendung von Musement wurde 2016 von Apple als eine der besten Reise-Apps des Jahres gekürt; das Unternehmen strebt eindeutig mobilen Durchbruch an.

In Sachen Supplier-Support glänzt Musement wieder mit Verfügbarkeit rund um die Uhr und sieben Tage die Woche in 8 verschiedenen Sprachen. Du erhältst auch einen persönlichen Account-Manager, der dich bei Bedarf unterstützt.

Darüber hinaus kann Musement deine Angebote kostenlos übersetzen und deine Inhalte optimieren, um die Suchergebnisse zu verbessern. Mit einer Provisionsstruktur, die von 15% bis 25% reicht, arbeitet die Plattform in deinem Interesse – mehr Verkauf für dich bedeutet mehr Umsatz für Musement.

Du übernimmst neben dem Online-Marketing auch die Offline-Kommunikation mit deiner Kundschaft: Eine einfache Möglichkeit, die Belastung deines Kundendienstteams zu verringern.

Musement’s Geschäftspartnerschaften

Mit einer geschätzten Größe von 135 Milliarden US-Dollar weltweit herrscht auf dem Markt für Touren und Aktivitäten immer stärkere Konkurrenz. Wie bei allen anderen OTAs sind die Kosten für die Kundenakquisition hoch, was auf Marktbeherrscher wie Expedia und Gatekeeper wie Facebook zurückzuführen ist. Um dieses Problem anzugehen, hat Musement eine Reihe von Geschäftspartnerschaften geschlossen. Dies ist sehr sinnvoll, da das Hinzufügen von API-Integrationen mit Partnern immer noch kostengünstig ist.

Musement arbeitet mit einer Reihe von Unternehmen wie Bókun und dem Kommunikationsgiganten Vodafone zusammen. Einige der Telekommunikationskunden in Italien erhalten 20% Rabatt auf Musement‘s Geschenkideen, was dem Unternehmen zusätzliche Markenpräsenz bietet.

Darüber hinaus hat die Triposo-Übernahme die Reichweite auf über 12 Millionen Reisende erhöht. Da die eigenen Apps von Musement nicht sehr populär sind, eröffnet dieser Schritt neue Perspektiven für mobile Nutzung, da Triposo mehr als 10 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Nicht schlecht für einen Deal, der mit Aktien statt mit Bargeld finanziert wurde.

 

Wie man sich als Anbieter:in bei Musement anmeldet

Die Anmeldung bei Musement ist kostenlos und kannst gleich loslegen, indem du auf der Lieferantenseite deine Angaben einträgst.

Wenn du Regiondo-Kund:in bist, kannst du die Verbindung über den Channel Manager in deinem Konto aktivieren und mit dem Verkauf über Musement beginnen. Du kannst auch in diesem Artikel nachlesen, wie du dich mit Musement verbinden kannst.

 

Fazit

Obwohl es sich um einen relativ kleinen Anbietenden auf dem Touren- und Aktivitätenmarkt handelt, bietet Musement seinen Partnern viele Vorteile. Mit einer Reihe von Vertikalverbindungen bietet die Plattform Möglichkeiten, verschiedene Arten von Kund:innen anzusprechen. Egal ob du eine traditionellere Erfahrung oder eine exklusive Veranstaltung anbietest, Musement kann dich vor die richtigen Leute bringen.

Außerdem wirst du gut behandelt. Musement hat seine bescheidene Größe zur Stärke gemacht, bietet Weltklasse-Support und hilft dir bei der Optimierung deines Eintrags. Und mit ihren weitreichenden strategischen Partnerschaften hat die Plattform die notwendige Schlagkraft, möglichst viele Menschen zu erreichen.

Vereinbare eine persönliche Produktdemo oder erstelle jetzt kostenlos dein eigenes Konto

Bringe dein Unternehmen mit Regiondo auf das nächste Level - der Einstieg ist kostenlos und ohne Kreditkarte möglich.