Erfolgreich mit Regiondo: Hamburg-City-Sailing.de

Bei meinem Ausflug in die bekannteste Hafenstadt Deutschlands habe ich neben Melanie von Fuehrungen-Hamburg auch andere unserer Kunden besuchen können. Vom weltbekannten Hamburger Hafen ging es an ein anderes, sehr bekanntes Gewässer: Die Alster.

In Hamburg sagt man zum Radler auch Alsterwasser – angelehnt an das Gewässer.

Umgeben vom wunderschönen Grün der Außenalster trafen wir uns direkt am Steg, an dem die Schiffe unserer nächsten Story ablegen.

Dort traf ich mich mit Jürgen Jacobs, dem Inhaber von Hamburg-City-Sailing, genauer gesagt dem frischen, neuen Business Owner.

Erst im Januar 2019 hat er das Unternehmen von seinem Vorgänger Herrn Büsch übernommen. Nachdem Herr Jacobs schon seit er 10 Jahre alt war ein leidenschaftlicher Segler ist und Erfahrungen in der Branche in den letzten 20 Jahren sammeln konnte, kam diese Chance wie gerufen.

Er übernahm die Firma als Gesamtpaket – Schiffe, Skipper, Anlegestelle und auch Regiondo als Buchungssystem. Der Hauptgrund für die Einführung von Regiondo als Buchungssystem ist die einfache Möglichkeit, den Buchungsweg für die Kunden zu digitalisieren.

Vor der Einführung von Regiondo wurden die Buchungen, die Ressourcen wie Boote und die Skipper via Excel organisiert. Diese Organisation führte zu einem großen Risikofaktor mit wenig Dynamik. Durch Regiondo ist es jetzt einfach und vor allem ortsunabhängig möglich, all diese Faktoren miteinander zu organisieren.

“Es funktioniert und es ist überall!” – Jürgen Jacobs

Die Tatsache, dass man überall, jederzeit und mit jedem Gerät auf Regiondo zugreifen kann (solange man im Internet ist) ist für ihn einer der größten Vorteile von Regiondo als Buchungslösung.

Bei Hamburg-City-Sailing kann man bereits für um die 100 Euro einen Segelturn auf der Außenalster machen – für 2 Personen! Klicken Sie hier, um direkt zu buchen.  Der Turn dauert ca. 1,5 Stunden, in dem man als Gast die atemberaubende Stadt Hamburg aus einem einzigartigen, neuen Blickwinkel zu sehen bekommt.

Neben den regulären Turns, wo es vor allem auf das Wetter ankommt, werden auch ganz besondere Fahrten angeboten, wie eine Fahrt am Abend des Kirschblütenfests. An diesem Abend wird ein spektakuläres Feuerwerk über der Alster gezündet – dieser gebotene Blick muss unbeschreiblich sein!

Ich habe die Boote leider nicht bewundern können, da es noch zu kalt war – aber ich komme wieder!

Pro und Contra – seien Sie ehrlich!

PRO:

  • Überallverfügbarkeit des Regiondo Dashboards
  • Verfügbarkeiten-Verwaltung
  • Kundendatenbank
  • Mehrbenutzer
  • Möglichkeiten der Automatisierung von Prozessen

CONTRA:

  • Kein eigenständiges Mitarbeiterverwaltungstool

 

Wo bei Melanie vor allem die Anbindung zu den verschiedenen Vertriebskanälen eine große Rolle bei der Kundenfindung spielt, sind es bei Hamburg-City-Sailing vor allem die Weiterempfehlungen bei Freunden/Verwandten oder durch lokale Einrichtungen wie Hotels und anderen Unterkünften.

Durch die diversen Möglichkeiten der Automatisierungen befindet er sich mit Regiondo auf einem richtigen Weg, da automatisierte Prozesse für ihn der Schlüssel für Wachstum der nächsten Jahre darstellt.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn Jürgen Jacobs für die Zeit und die sehr nützlichen Informationen. Es hat mich sehr gefreut und sobald das Wetter es zulässt werde ich gerne mal einen Segelturn über die Außenalster machen 🙂

Sie sind auch Inhaber eines City-Tour Unternehmens und möchten Regindo erkunden? Testen Sie die kostenlose Testversion für 30 Tage!

 

Über uns Alexander Bechte
Alex is Regiondo's Product Marketing Manager and passionate about traveling and digitalization. He is from Hamburg and studied tourism management in Munich. His aim is to inform you about the product side of Regiondo to improve your business!
Alle Beiträge von Alexander Bechte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.