Release Notes 2/17 (Teil 2)

Wir wissen, dass die kleinen Dinge im Leben einen Riesenunterschied machen können – daher haben wir auf die kleinsten Details geachtet, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit unserer Software zu ermöglichen. Wir freuen uns über die Veröffentlichung der neuesten Verbesserungen und Updates von Regiondo Pro.

Hier ist der zweite Teil unserer aktuellen Release Notes. Entdecken Sie, wie sich Regiondo Pro über die letzten Monate verbessert hat. Wir haben viele großartige Funktionen hinzugefügt, um Ihnen die Verwaltung Ihrer Angebote noch leichter als jemals zuvor zu machen.

Falls Sie nochmal sehen möchten, welche grundsätzlichen Veränderungen kürzlich durchgeführt wurden, geht hier zu Teil 1.

Lesezeit: 4 Minuten


Kleine Updates

Neue Zahlungs- und Ticketoptionen

Zahlung auf RechnungDie Verbesserungen betreffen auch unsere Zahlungsarten
Dieses neue Feature gibt Ihnen nun die Möglichkeit, Ihrem Kunden die neue Zahlungsoption „auf Rechnung“ anzubieten. Falls Sie diese in Ihrem Dashboard aktivieren, wird eine Rechnung mit Ihren Details erstellt. Regiondo wird dem Kunden die Rechnung in Ihrem Namen schicken, darin wird der Kunde, der Ihre Dienste in Anspruch genommen hat, dazu aufgefordert, das Geld direkt auf Ihr Bankkonto zu überweisen. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihr Konto und markieren Sie bei Erhalt der Zahlung „bezahlt“ im Regiondo System.

Symbol für Barzahlung
Ein Symbol für Barzahlung wurde im Checkout-Prozess zur Liste der akzeptieren Zahlungsoptionen hinzugefügt.

Ab sofort stehen auch Geschenkoptionen zur VerfügungGeschenkoption nun verfügbar
Mit dieser neuen Funktion ist es nun möglich eine Geschenkoption auszuwählen. Das bedeutet, dass der Kunde die Möglichkeit erhält, einen Gutschein zu kaufen statt ein genaues Datum für ein Ticket wählen zu müssen.

Mehr Optionen zur PersonalisierungZu den neuesten Verbesserungen gehören auch Anpassungen am Design

Erweiterung des Mehrbenutzerzugangs
Sie können nun einen Mehrbenutzerzugang anlegen und den Zugriff individuell auf Sales Channel, Wertgutscheine, Kategorien, Online Buchung und Bestelloptionen erweitern. Diese Einstellung können Sie unter Einstellungen und Mehrbenutzerzugang vornehmen, indem Sie die Checkbox bei Mehrbenutzerzugang anklicken.

 

Vertriebspartner & Personalisierte E-Mails
Vertriebspartner haben nun die Möglichkeit, die E-Mails, die an ihre Kunden gesendet werden, zu personalisieren. Sie können in der Signatur und der E-Mail Fußzeile Kontakt Informationen hinterlassen, die daraufhin mit jeder Nachricht an ihre Kunden versendet werden.

Mithilfe dieser Verbesserung können E-Mails nun automatisch individualisiert werden

AnzeigenverbesserungenAb sofort zeigt der Kalender auch die Dauer eines Angebots und die Kundeninformation

Anzeige der Angebotsdauer
Sie können nun in Ihrer Kalender-Ansicht die Dauer des Angebots sehen.

 

Anzeige von Kundeninformation in Google Cal
Wenn Sie eine „Offline Buchung’’ in Google Cal erstellen, werden nun die Telefonnummer und der Name des Kunden angezeigt.

Kundenkommunikation, Sprachoptionen

Feste Reihenfolge der gesendeten Bestätigungs-Emails an Kunden
Die Reihenfolge der Bestätigungs-Emails an Kunden wurde nun festgelegt und verläuft wie folgt:

  1. Bestellbestätigung
  2. Buchungsbestätigung
  3. Produktbewertung (nach dem Termin)
  4. Erinnerung an Produktbewertung (ein paar Tage nach dem Termin)
  5. Reihenfolge der Bestätigungsmails

Änderung der Dashboard-Sprache
Sie können nun die Sprache in Ihrem Dashboard ändern, indem Sie die Auswahl an Länderflaggen benutzen ohne sich erneut in das System einloggen zu müssen.

Unter den zahlreichen Verbesserungen ist auch eine problemlose Änderung der Spracheinstellungen im Dashboard

Tickets mit einheitlicher Sprache
Ein Problem bezüglich der Bearbeitung der Sprache in Tickets wurde gelöst. Übersetzungen werden nicht länger die vorherigen Angebotsbeschreibungen überschreiben und das Ticket wird während des gesamten Angebots in einer Sprache verbleiben.

Verkauf & MarketingEinführung neuer Barcodes und Google Tag Manager

Lesbarkeit von Barcodes durch Scanner 
Das Problem bezüglich neuer Barcodes, die nicht von Scannern gelesen werden konnten, wurde nun gelöst.

Google Tag Manager Integration nun verfügbar
Dank des Updates ist es nun möglich Ihren eigenen Google Tag Manager in Ihrem Shop im Bereich der Tracking-Information zu hinterlegen. Falls Sie diese Funktion benötigen, bitten wir Sie, sich an unseren Customer Support zu wenden: partner@regiondo.com

Teilen Sie uns mit, was Sie davon halten

Wir haben Tag und Nacht hart gearbeitet, daher können Sie verstehen, wieso wir mit den letzten Verbesserungen und Updates von Regiondo Pro so zufrieden sind.
Aber wenn es Ihnen nicht gefällt, gefällt es uns auch nicht! Wir sind immer dankbar für Empfehlungen und Feedback und freuen uns von Ihnen zu hören.