Release Notes 5/16

Auch im Mai haben wir wieder alles dafür gegeben, die Buchungslösung Regiondo Pro noch besser zu machen. Deshalb möchten wir Ihnen nun vorstellen, welche neuen Funktionen und technischen Verbesserungen dabei herausgekommen sind.

Lernen Sie in diesem Artikel:

  • Welche technischen Neuerungen entwickelt wurden
  • Welche Verbesserungen am Online-Shop vorgenommen wurden
  • Welche Bugs behoben wurden

Lesezeit: 2 Minuten

Technisches

Der E-Mail Parser ist ein neues Tool, das es ermöglicht, Informationen aus einer Email herauszulesen und diese automatisch in Ihre Buchungslösung zu übertragen. Bucht ein Kunde eins Ihrer Angebote auf einem Portal wie mydays, o.ä. werden die Informationen in der Bestätigungsmail von der Software des Email Parsers erkannt und mit Regiondo Pro synchronisiert. So werden alle Kapazitäten und Termine automatisch aktualisiert und in einem einzigen System gebündelt angezeigt. Mehr Informationen zu diesem Tool finden Sie in unserem nächsten Blog-Beitrag zu dem Thema. Der bisher einheitlich in grün angezeigte „Online-Preis“ kann nun im Shop-Editor mit einer anderen Farbe versehen werden. So wird Ihr Online-Shop individueller und passt sich noch besser an Ihr individuelles Design an. Ab sofort ist es auch bei Offline-Buchungen möglich einen Gutschein-Code einzulösen und so den entsprechenden Rabatt zu erhalten. Das fehlende Feld um den Code einzutragen wurde im Anbieter-Account erstellt. Bisher konnte man bei der Erstellung eines neuen Gutschein-Codes nur zwischen der Gültigkeit für ein bestimmtes Angebot oder für alle Angebote wählen. Seit wenigen Tagen können Gutscheine auch für mehr als ein bestimmtes Angebot gelten.

Account

Jeder Anbieter, der die Rechnungsfunktion in seinem Account aktiviert hat, erhält jetzt eine eigene fortlaufende Rechnungsnummer. Diese erscheint auf jeder einzelnen Rechnung, die an einen Kunden versendet wird. Ab sofort gibt es in der Übersicht Ihres Anbieter-Accounts ein neues Menüfeld „Validierte Tickets“. Darüber gelangen Sie zu einer vollständigen Liste aller bisher eingelösten Tickets mit Ticketcode, Buchungsnummer und Validierungsdatum. Sie können nun in Ihrem Anbieter-Account einstellen, ob Sie eine Benachrichtigung erhalten möchten, sobald ein Gutschein verkauft wurde. Bisher war dies nur bei Termin-Buchungen bzw. Buchungsanfragen möglich.

Online-Shop

Bisher wurde bei einem Gutscheinkauf dieselbe Bestätigungsmail versendet, wie beim Kauf eines termingebundenen Tickets. Seit kurzer Zeit gibt es eine eigene Buchungsbestätigung für Gutscheine, die spezifischer auf die Gutscheinbedingungen eingeht und so keine Fragen offen lässt. Außerdem erhalten Sie als Anbieter bei einer Gutscheineinlösung eine angepasste Bestätigungsmail, die alle relevanten Informationen des Gutscheins beinhaltet.

Bug fixes

Bei der Nutzung des Mehrbenutzerzugangs kam es vor, dass trotz des eingeräumten Zugriffsrechts eine Angebotsbearbeitung nur im Hauptaccount möglich war. Dieses Problem wurde behoben, sodass nun mit allen Accounts gleichermaßen gearbeitet werden kann. In Ihrem nach Datum sortierten Veranstaltungskalender finden Sie nun auch einen „Next“ Button am Ende der ersten Seite. Durch einen Klick auf diesen Button gelangen Sie zur zweiten Seite. Bisher gab es nur einen „Next“ Button am Anfang der ersten Seite. Die vom Kunden eingegebenen Informationen wurden bisher alle richtig im Anbieter-Account angezeigt. Jedoch fehlten die Bezeichnungen der entsprechenden Felder (z.B. Straße, Postleitzahl oder Stadt). Diese Erläuterungen wurden nun nachträglich hinzugefügt. Buchungen die über das Booking-Widget von Regiondo Pro getätigt wurden, wurden bisher nicht in Google Analytics erfasst. Dieses Problem wurde nun behoben, sodass alle Aktivitäten des Widgets auch in Google Analytics abgebildet werden.