Tripadvisor Experiences und wie man das Beste daraus macht

Die Reisenden von heute mögen es einfach und schnell. Das bedeutet, dass sie nicht mehr von einer Webseite zur anderen navigieren wollen, um ihre Touren und Aktivitäten zu buchen. Längst vorbei sind die Tage, an denen sie Bewertungen auf TripAdvisor gelesen haben und sich dann auf Ihre Webseite begaben, um eine Tour zu buchen. TripAdvisor bietet ihnen nun die Möglichkeit, Touren und Aktivitäten direkt von der Webseite über TripAdvisor Experiences zu buchen.

Als Touren- und Aktivitätenanbieter wissen Sie bereits, dass TripAdvisor das „Google des Reisens“ ist. Oder genauer gesagt, es ist für Reisen das, was Google für die Suche ist. Und jetzt nutzen Reisende es, um die besten Touren- und Aktivitätenerlebnisse, die sie an ihrem Zielort erleben können, zu suchen und zu buchen.

TripAdvisor ist mit seinem Experiences-Produkt sicherlich auf dem richtigen Weg.

Das Unternehmen berichtete, dass Touren- und Aktivitätenbuchungen die am schnellsten wachsende Einnahmequelle sind und 2017 etwa 50 Prozent seines Umsatzes in Bereichen, die nicht zum Hotelgeschäft gehören (360 Millionen US-Dollar), ausmachten.

Bei diesen Zahlen werden Sie bestimmt ein Stück vom Kuchen wollen. Hier erfahren Sie, wie Sie daran teilhaben können.

Was ist TripAdvisor Experiences überhaupt?

Grundsätzlich wird TripAdvisor Experiences an Reise- und Aktivitätenanbieter vermarktet, die Produkte oder Dienstleistungen direkt an Reisende verkaufen wollen, welche in einer Destination auf der Suche nach Freizeitaktivitäten sind.

Viator (einer der größten Touren- und Aktivitätenanbieter im Internet) wurde 2014 von TripAdvisor übernommen und kürzlich in TripAdvisor Experiences umbenannt. Diese Namensänderung ist wahrscheinlich auf den Erfolg von Booking Experiences und Airbnb Entdeckungen zurückzuführen. Ein treffenderer Grund für die Namensänderung könnte der allgemeine Trend (von Reisenden) sein, einen Ort erleben zu wollen oder wie Einheimische leben zu wollen.

Die Namensänderung betrifft vorerst nur die Anbieter, während die Marke Viator aus Sicht der Verbraucher gleich bleibt. Viator könnte jedoch zu TripAdvisor Experiences für alle werden, da TripAdvisor anmerkte, dass das Rebranding ein Schritt zur vollständigen Integration von Viator in TripAdvisor ist.

Was nicht weiter überraschend ist (angesichts des bisherigen Erfolgs von TripAdvisor Experiences). 

Das Unternehmen hat enormen Erfolg und Wachstum im Erlebnistourismus verzeichnet. Im Jahr 2017 wurden laut seinem Travel Trends Bericht 2018 rund 30 000 neue Experiences auf die Webseite gestellt, was die verfügbaren Experiences, Touren und Attraktionen um 50 Prozent anstiegen liess.

Das Tolle an TripAdvisor Experiences ist, dass fast alle Touren und Aktivitäten auf der Plattform verkauft werden können – im Gegensatz zu Airbnb Entdeckungen. Derzeit gibt es über 140 000 Touren, Aktivitäten, Attraktionen und Erlebnisse an Tausenden von Reisezielen auf der ganzen Welt, die auf der Plattform aufgeführt sind.

Darüber hinaus werden die auf der Plattform aufgeführten Touren und Aktivitäten über ihr weites Vertriebsnetz (TripAdvisor, Viator und Tausende von Partnern) angezeigt.

Was ist das Besondere an TripAdvisor Experiences?

Laut Dermot Halpin, Leiter der Abteilung für Experiences und Ferienvermietungen, „schaut man [bei Airbnb] ein wenig auf die allgemeine Reisepopulation herab und lässt verstehen, dass die Bustour oder der Eiffelturm nicht alles sind. Aber das sind sie halt eben doch für viele Leute. Die Menschen werden diese Dinge immer sehen wollen. Wir schätzen all diese Dinge sehr.“

TripAdvisor Experiences: What Makes It Unique

Eine weitere Besonderheit, die es einzigartig macht (und auf die bereits kurz eingegangen wurde), ist das riesige Vertriebsnetz. Das bedeutet, dass Ihre Produkte und Dienstleistungen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verfügbar sind.

Sollten Sie sich bei TripAdvisor Experiences eintragen?

Nach allem, was Sie bisher gelesen haben… JA.

Aus Marketing-Sicht ist das Listing auf TripAdvisor Experiences schwer zu übertreffen. Ihre Touren und Aktivitäten werden auf der TripAdvisor-Seite, auf den Destinations-Seiten, in den Suchergebnissen, in der App, auf Viator und anderen Partnern wie Hotels, Fluggesellschaften, Treueprogrammen und Reisebüros angezeigt. Zusätzlich wird Ihr Angebot in 28 Sprachen verfügbar sein und Sie können Buchungen in 14 Währungen annehmen. Ziemlich nett, oder?

TripAdvisor Experiences: What Makes It Unique

Der Vorteil beim Einstellen Ihrer Touren und Aktivitäten auf TripAdvisor ist, dass Millionen von Menschen Ihr Unternehmen kennenlernen können. Tatsächlich gehen jeden Monat fast eine halbe Million Menschen auf TripAdvisor, um wichtige Aspekte einer Reise zu planen und zu buchen.

Das Listing auf TripAdvisor bedeutet, dass die Besucher Ihre Touren und Aktivitäten direkt aus Ihrem Experiences-Angebot buchen können. Es gibt bereits Tausende von Touren und Aktivitäten, die von Reiseveranstaltern wie Ihnen auf der Plattform verkauft werden.

Vielleicht einer der größten Vorteile ist, dass Sie auf Kundenbewertungen auf der größten Reisebewertungsseite der Welt antworten können. Es ist wirklich wichtig, Bewertungen zu erhalten, um Vertrauen und Glaubwürdigkeit online aufzubauen. Außerdem können Sie auf jede einzelne Kundenbewertung reagieren.

Die Benutzeroberfläche von TripAdvisor Experiences ist recht bedienungsfreundlich, was es relativ einfach macht, Ihren Firmeneintrag zu erstellen und Ihre Einträge mit Ihrem Online-Buchungssystem zu verbinden. Wenn Sie beispielsweise ein Regiondo-Konto haben, können Sie es ganz einfach mit Viator (TripAdvisor Experiences) verbinden und verkaufen.  

Wenn Sie noch kein Regiondo-Konto haben, können Sie sich für eine kostenlose Testversion anmelden.

TripAdvisor Experiences verfügt über ein recht gutes Dashboard mit Analysefunktionen, das Ihnen Ihre Buchungsberichte und demographischen Kundendaten anzeigt, die Sie in Ihr Buchungssystem integrieren können. Das erleichtert Ihnen das Ausfüllen von Last-Minute- und Nebensaisonbuchungen.

Haben wir Sie überzeugt? Wollen Sie sich anmelden? Es ist einfach – wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Aber sehen wir uns zuerst die Provisionen an.

TripAdvisor Experiences-Provisionen  

Wie bereits erwähnt, wird TripAdvisor Experiences über Viator angeboten, das inzwischen in TripAdvisor Experiences umbenannt wurde. Viator übernimmt in der Regel 25% des Verkaufspreises als Provision. TripAdvisor Experiences berechnet nun jedoch eine 20%ige Provisionspauschale.

Sie können jedoch Ihre eigene Preisgestaltung so einrichten, dass diese Provision berücksichtigt wird. Sie können auch Ihre eigene Verfügbarkeit und Bedingungen (Storno- und Rückerstattungsrichtlinien) festlegen und dabei die standardmäßigen Viator-Richtlinien umgehen.

Wie man auf TripAdvisor Experiences ein Listing bekommt

TripAdvisor Experiences wird via Viator angeboten, also müssen Sie sich dafür auf Viator anmelden und zuerst ein Viator-Anbieter werden.

Wir haben einen Artikel darüber geschrieben, wie man Viator-Anbieter wird, den Sie hier lesen können. 

TripAdvisor Experiences: Signing Up

Sobald Sie ein Anbieter von Viator geworden sind, können Sie sowohl in Ihrem TripAdvisor- als auch in Ihrem Viator-Angebot eine Schaltfläche „Eine Tour buchen“ hinzufügen. Im Wesentlichen können Sie nach Abschluss des Anmeldevorgangs exklusive Anzeigen auf TripAdvisor und seinen Vertriebskanälen erhalten. (Juhu zum kostenlosen Marketing!)

Wenn Sie nun das Beste aus Ihrem Listing auf TripAdvisor Experiences herausholen möchten, müssen Sie es optimieren, um mehr Aufmerksamkeit auf sich zu siehen und anschließend mehr Buchungen einzuholen.

Wie Sie ihr TripAdvisor Experiences-Listing optimieren können

Optimieren Sie Ihre Beschreibung und überprüfen Sie Ihre Geschäftsdaten

Sobald Sie sich angemeldet haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Geschäftsdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Links zu Ihrer Webseite hinzuzufügen. Sie müssen alles noch einmal überprüfen und sicherstellen, dass alle Informationen hinzugefügt wurden und dass alles korrekt ist. Sie sollten diese Details in TripAdvisor immer aktualisieren, sobald sich etwas ändert.

Sie können nun auch eine Beschreibung zu Ihrem Angebot hinzufügen und wir empfehlen Ihnen dringend, dies zu tun. Zur Erinnerung: Es gibt bereits Tausende von Touren und Aktivitäten auf der Plattform. Um sich von der Masse abzuheben, müssen Sie also eine Beschreibung erstellen, die Ihnen hilft, herauszustechen. Fügen Sie Details wie Ihre Öffnungszeiten, die von Ihnen angebotenen saisonalen Aktivitäten, ob familienfreundlich oder nicht, etc. hinzu.

Das Entscheidende ist, dass Sie hinzufügen, was einzigartig an Ihnen ist, und angeben, für wen Ihre Touren und Aktivitäten sind, damit die richtigen Leute Ihre Touren buchen und Sie fair bewerten können.

Hinweis: Reisende können Ihrem Angebot eine Beschreibung hinzufügen, wenn Sie keine angeben.

Fügen Sie ansprechende hochauflösende Fotos hinzu

Die Leute wollen wissen, was sie von Ihrer Tour oder Aktivität erwarten können. Je mehr Fotos Sie Ihrem Angebot hinzufügen, desto engagierter und neugieriger werden die Reisenden sein und desto höher sind die Chancen, dass sie Ihre Tour buchen. Fügen Sie so viele relevante und hochwertige Fotos wie möglich hinzu, damit Reisende sich das Erlebnis vorstellen können.

TripAdvisor Experiences: Add Eyecatching photos

Anreize für Bewertungen geben und antworten

Je mehr Bewertungen Ihr Angebot hat, desto einfacher ist es für zukünftige Reisende, Ihre Tour zu buchen. Noch besser ist es, wenn diese Bewertungen neu sind. Sie sollten daher Ihre Kunden ermutigen, ihre Bewertungen auf der Webseite zu hinterlassen.

Der nächste Schritt ist das Beobachten der Bewertungen und deren Beantwortung, insbesondere der negativen. Die Reaktion auf negative Bewertungen zeigt, dass Sie Kundenservice schätzen und bereit sind, negative Aspekte zu beheben, die Kunden aufwerfen könnten. 

Reagieren Sie auch auf positive Bewertungen, um zu zeigen, dass Sie Kundenfeedback schätzen, ob negativ oder positiv. Das Reagieren auf Bewertungen im Allgemeinen kann Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Fazit

Die Hauptaufgabe und das Ziel von TripAdvisor Experiences ist es, es Ihnen als Touren- und Aktivitätenanbieter zu erleichtern, Ihre Produkte und Dienstleistungen so vielen Menschen wie möglich zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie Ihr Unternehmen online voranbringen und mehr verkaufen wollen, dann ist dies genau das Richtige für Sie. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre bereits betreuten Touren und Aktivitäten auf der Plattform aufzulisten, sodass Millionen von Menschen auf der Plattform sie finden können und die Möglichkeit haben, gleich da zu buchen.

Wir müssen hinzufügen, dass ein Nachteil eines Listings auf einer großen Plattform wie TripAdvisor darin besteht, dass Sie mit viel Konkurrenz konfrontiert werden. Sie müssen hart und konsequent arbeiten, um sich von anderen abzuheben. Wenn Sie das tun, werden Sie die Vorteile eines Listings auf der größten Reisewebseite der Welt voll ausschöpfen können.

OTAs-ebook-DE

Über uns Fatou Darboe
Alle Beiträge von Fatou Darboe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.