So steigern Sie Verkäufe vor dem Valentinstag

Ungefähr 25 % der Geschenke zum Valentinstag sind eher Erlebnisse als Sachgegenstände und dieser Anteil ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen.

Das sind gute Nachrichten für Reise- und Aktivitätsanbieter.

Da Paare immer häufiger den Feiertag lieber gemeinsam verbringen und dabei etwas Spaß haben, gibt es neue Möglichkeiten, diesen Markt zu erschließen. Und es geht nicht nur um den Tag an sich – wenn der Valentinstag nicht auf ein Wochenende fällt (wie in diesem Jahr), können Sie Geschenkgutscheine ausstellen, die später eingelöst werden können.

Möchten Sie mehr erfahren?

Hier erfahren Sie, wie Sie mit diesen Verkaufsideen zum Valentinstag Ihre Umsätze steigern können.

Erhöhen Sie Ihre Verfügbarkeiten für den Valentinstag

Es ist durchaus normal, dass Sie eine überdurchschnittliche Anzahl von Buchungen für große Feiertage erhalten und der Valentinstag ist da keine Ausnahme. Wenn Sie Aktivitäten für den 14. Februar anbieten, sollten Sie die Verfügbarkeiten in Ihrem Ticketshop erhöhen, damit Sie alle Buchungen annehmen können.

Weiterlesen: So fügen Sie Verfügbarkeiten hinzu.

Erstellen Sie spezielle Angebote für Paare

Benennen Sie Ihre Angebote für den Valentinstag um, um ihnen etwas Romantisches hinzuzufügen, damit Ihre Angebote für die Buchung am Valentinstag bereit sind. Dadurch hebt sich das Angebot ab und sieht aus, als wäre es auf den Feiertag zugeschnitten, auch wenn Sie in Wirklichkeit nur sehr kleine Änderungen vorgenommen haben.

Weiterlesen: Wie erstelle ich ein Angebot?

Bieten Sie Valentinstagspakete an

Natürlich sollten Sie auch in Betracht ziehen, spezielle Angebote für Paare zu erstellen. Nutzen Sie dadrin die Kombi-Angebote Funktion, um Ihre Angebote auf romantische Weise zu kombinieren und Ihre Kunden für den Valentinstag zu begeistern. Was halten Sie von einer romantischen Stadtrundfahrt mit einem Candlelight-Dinner als Abschluss?

Weiterlesen: Wie erstellt man Kombi-Angebote?

Passen Sie Ihre Gutscheine für Valentinstagsangebote an

Wussten Sie schon, dass Sie für jedes Angebot ein individuelles Gutschein-Design erstellen können? Nach der Erstellung oder Bearbeitung Ihrer Angebote können Sie die Gutscheine für den Valentinstag anpassen.

Weiterlesen: Wie kann man einen Gutschein anpassen?

Verbinden Sie Ihren Ticketshop mit wichtigen Vertriebskanälen

Wenn Sie Ihren Ticketshop bereits auf den Valentinstag vorbereitet haben, sollten Sie sich zusätzlich mit den wichtigsten Vertriebskanälen verbinden. Bieten Sie die Angebote aus Ihrem Ticketshop z. B. bei GetYourGuide an, damit Ihre Angebote von den Kunden vor dem Valentinstag noch besser gefunden werden. 

getyourguide regiondo

Fazit

Valentinstag wird für Touren- und Aktivitätsanbieter immer wichtiger, da die Menschen lieber Erlebnisse als Dinge verschenken.

Um das Beste aus diesem Feiertag herauszuholen, ist es wichtig, Ihre Angebote und Ihren Ticketshop mit ein paar einfachen Optimierungen anzupassen.

Um damit zu beginnen, achten Sie darauf, Ihre Online-Verfügbarkeit zu erhöhen. Auf diese Weise können Sie alle eingehenden Buchungen annehmen, sollte die Nachfrage im Vergleich zum Rest der Saison höher sein.

Als Nächstes können Sie versuchen, Ihren Angeboten eine romantische Note zu verleihen, indem Sie deren Namen ändern oder mehrere Angebote bündeln. Kombi-Angebote sind eine gute Möglichkeit, den Wert Ihres Produktes zu erhöhen und Ihre Angebote auf einen bestimmten Anlass zuzuschneiden.

Und obwohl der Valentinstag nur einmal im Jahr stattfindet, bedeutet das nicht, dass die Vorteile dort enden. Viele Menschen ziehen es vor, an einem anderen Tag zu feiern, je nach ihrer Arbeit und ihren persönlichen Verpflichtungen. Deshalb kann es sich auszahlen, wenn Sie Ihrem Geschenkgutscheinen besondere Aufmerksamkeit schenken und sie für den Feiertag anpassen. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um sich auf Angebote zu konzentrieren, die vorzeitig gekauft und später eingelöst werden können.

Und zu guter Letzt sollten Sie Ihren Ticketshop mit großen Online-Marktplätzen für Angebote wie Viator oder GetYourGuide verbinden. Viele Leute werden dorthin gehen, um zusammengestellte Angebote für den Valentinstag zu finden, anstatt sich woanders umzusehen.

Für Sie empfohlen: Die Top Online-Reisebüros für Touren und Aktivitäten

Über uns Alexander Bechte
Alex is Regiondo's Product Marketing Manager and passionate about traveling and digitalization. He is from Hamburg and studied tourism management in Munich. His aim is to inform you about the product side of Regiondo to improve your business!
Alle Beiträge von Alexander Bechte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.