Regiondo & IHK auf Erfolgskurs – die 1. Tourismus Konferenz

Am 22. Oktober hatte die IHK für München und Oberbayern, in Kooperation mit Regiondo und der Jochen Schweizer Holding GmbH, zur 1. Tourismus Konferenz in der bayerischen Hauptstadt geladen. Unser Team ist sich einig: Es war ein voller Erfolg!

Der Rahmen für etwas Großes

Mit über 100 registrierten Teilnehmern aus der Tourismus- und Freizeitbranche sowie Expertenvorträgen zum Thema „Digitalisierung & Vertrieb touristischer Aktivitäten“, war der Grundstein für eine erfolgreiche Veranstaltung bereits im Vorhinein gelegt. Neben unserem CEO, Oliver Nützel, hat die Jochen Schweizer Holding GmbH, die Sport-Piraten sowie Viator Inc. die Veranstaltung genutzt, um durch Fachvorträge ihr Wissen mit interessierten Besuchern zu teilen. Die darauf folgenden interessanten Gespräche und spannende Kontakte waren bereits vorprogrammiert.

Wissen kompakt – ein geballtes Programm (Teil 1)

Nach einer anfänglichen Begrüßung durch die IHK für München und Oberbayern, waren alle Augen auf Regiondo gerichtet. Mit dem Vortrag „Erfolgreich mit Direktvertrieb: Wo liegen die Chancen und Herausforderungen?“ konnte Oliver Nützel seine Erfahrung als Geschäftsführer der Regiondo GmbH nutzen und den Anwesenden hilfreiche Tips zur Vermarktung der eigenen Angebote mit an die Hand geben. Der Fokus lag stets darauf den Zuhörern Best-Practice Beispiele zu bieten, um so nachhaltigen Erfolg in der mehr und mehr digitalen Welt der Tourismuswirtschaft zu garantieren.Passend hierzu war im Anschluß der Vortrag von Wolfgang Langmeier, CEO der Jochen Schweizer Holding GmbH, angesetzt. Herr Langmeier hat es geschafft die wachsende Bedeutung des digitalen Vertriebs touristischer Angebote, und somit nicht weniger als eine Veränderung der gesamten Branche, abzuzeichnen. Der Branchenriese Jochen Schweizer bringt als Vorreiter in diesem Bereich wichtige Erfahrungen aus erster Hand mit.

Mit den beiden spannenden Vorträgen war den Anwesenden in der darauf folgenden Pause genug Gesprächsstoff geboten – Networking und beste Laune inklusive!

Wissen kompakt – ein geballtes Programm (Teil 2)

Der zweite Teil der Veranstaltung war voll und ganz den Best-Practice Beispielen gewidmet. Durch praxisnahe Werkstattgespräche hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Fragen zu stellen und so von den geladenen Experten zu lernen.

Im kleineren Rahmen präsentierte David Burger, Geschäftsführer der Sport-Piraten GmbH, seine persönlichen Erfahrungen zum Thema Direktvertrieb und wie dieser die eigenen Angebote und Leistungen pushen kann. Da ein Großteil der Anwesenden selbst als Anbieter agiert, war speziell dieser Vortrag ein Highlight für viele Teilnehmer. Die lockere Atmosphäre bot die richtige Umgebung, um hilfreiche Erkenntnisse mitzunehmen und sich optimal auszutauschen.

Das Gegenstück zu dem Vortrag der Sport-Piraten GmbH bot der englische Vortrag von Andrew Aley, Regional Director EMEA der Viator Inc. Mit seinen Erkenntnissen zum Thema indirekter Vertrieb wurde das Angebot durch eine internationale Sichtweise erweitert. Die Viator Inc., welche weltweit als Mittler für Freizeitangebote agiert, sieht sich häufig mit den Herausforderungen der teilweise sehr unterschiedlichen regionalen Freizeitmärkte konfrontiert. Dieser Teil war insbesondere für Anbieter internationaler Angebote interessant.

Auf den ersten Schuss ein Treffer

Die IHK für München und Oberbayern hat mit der 1. Tourismus Konferenz den Nagel auf den Kopf getroffen. Durch die passende Themenauswahl in Kombination mit interessanten Expertenvorträgen, wurde das Event für alle Teilnehmenden zum vollen Erfolg. In zahlreichen Gesprächen wurde klar, dass man sich jetzt schon auf die 2. Veranstaltung dieser Art freut.

Regiondo ist bereit und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen!

Über uns Robert Fink
Alle Beiträge von Robert Fink